Schülermobbing: Schülercooachs helfen Opfern

Ursula Heldt

Schülermobbing: Schülercoachs helfen Opfern

Erprobte Informations- und Trainingsmaterialien

Schüler helfen Schülern: Mobbing-Intervention auf Augenhöhe

Buch, 95 Seiten, DIN A4, 5. bis 10. Klasse
ISBN: 978-3-403-10076-8
Best.-Nr.: 10076


 

In vielen Klassen schwelen Mobbing-Konflikte, subtil und doch verheerend für die Betroffenen. Appelle an Anstand und Moral verhallen meistens ungehört in Schülerohren - wirksame Interventionsmaßnahmen auf allen Ebenen werden gebraucht! Sie als Lehrkraft müssen das Problem nicht alleine schultern, denn ein richtig guter Tipp lautet: Holen Sie sozialkompetente Schüler mit ins Boot, die dem Opfer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Schließlich können Jugendliche besser als jeder noch so wohlmeinende Erwachsene auf die jeweilige Peergroup einwirken.
Dieses Buch ist speziell auf Schüler zugeschnitten, die Zivilcourage zeigen und die bereit sind, sich als Coach an die Seite eines Mobbing-Opfers zu stellen. Mit diesen Materialien können sich die Jugendlichen selbstständig weiterbilden. Es geht u.a. um Themen wie den Umgang mit der eigenen Angst oder effektive Gegenwehrstrategien für Mobbing-Opfer. Außerdem gibt es eine praktische Anleitung, wie man eine Konfliktbesprechung mit einer ganzen Klasse moderiert. So gerüstet sind Schülercoachs wichtige Verbündete im Kampf gegen Mobbing in der Schule!

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Mitschüler von Mobbing-Opfern richtig einsetzen

  • Die Bedeutung von Freundschaften

  • Die Schritte zur Wiedereingliederung in die Klasse

  • Unterstützung bei rechtlichen Schritten