im Mangel denken oder in der Fülle

ich brauche...ich brauche....ich brauche nur im Mangel denken? coachingbrief zu GFK von Anja Palitza&Olaf Hardke

Thema: Sind Sie noch im Mangel oder schon in der Fülle? Zitat: „Die meisten von uns sind mit einer Sprache aufgewachsen, die uns ermuntert, andere in Schubladen zu stecken, zu vergleichen, zu fordern, und Urteile auszusprechen, statt wahrzunehmen, was wir fühlen und was wir brauchen.“ (Marshall B. Rosenberg)
Subscribe to im Mangel denken oder in der Fülle